Nicht mehr Bürokratie, sondern Barrieren abbauen!

von Administrator (Kommentare: 0)

Die Wirtschaftsförderung stellt für die Freien Wähler eine entscheidende Schnittstelle zwischen Verwaltung und Unternehmen dar.

Dr. Ing. Annette Silberhorn-Hemminger, Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler Esslingen

Die Freien Wähler sehen in einer klar strukturierten und gut vernetzten Wirtschaftsförderung mit transparenten Arbeitsabläufen – nach innen wie nach außen – einen notwendigen und unerlässlichen Partner für die Esslinger Wirtschaft und ihre vielfältige – in Größe wie auch Ausrichtung – Esslinger Unternehmerlandschaft. Die Wirtschaftsförderung stellt für die Freien Wähler eine entscheidende Schnittstelle zwischen Verwaltung und Unternehmen dar. 

Um diese entscheidende Schnittstelle deutlich zu verbessern, wurde im vergangenen Verwaltungsausschuss darüber beraten, ob die Stadt Esslingen sich hierzu einem  Zertifizierungsverfahren mit dem Abschluss „wirtschaftsfreundliche Kommune“ unterziehen soll.

Für die Freien Wähler liegt in einer Zertifizierung mit abschließendem Qualitätssiegel nicht unbedingt die Lösung. „Wir wollen nicht Bürokratie aufbauen, sondern Barrieren für die Unternehmen dieser Stadt abbauen. Entscheidend ist für uns die Verbesserung hin zu einer wirtschaftsfreundlichen Kommune, ob mit oder ohne Qualitätssiegel“, so Annette Silberhorn-Hemminger, Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler. 

Dabei sind den Freien Wählern folgende Punkte wichtig.  Die Wirtschaftsförderung ist Dienstleister und Lotse für neue wie auch für ortsansässige Unternehmen. Das Halten von Esslinger Unternehmen in der Stadt hat hierbei einen hohen Stellenwert für die Freien Wähler. Umgekehrt ist die Wirtschaftsförderung aber auch Impulsgeber in die Verwaltung hinein, um Prozesse und Leistungen, die die Unternehmen betreffen, zu vereinfachen bzw. zu verbessern. Die Förderung einer wirtschaftsfreundlichen Haltung in der Verwaltung ist hierbei notwendig.

Ein weiteres Aufgabengebiet sehen die Freien Wähler in der Vermarktung Esslingens als relevanten Standort für Unternehmen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben